Mehr Reichweite mit Ihrem Tag der offenen Tür bekommen

Besonders für Unternehmen ist es wichtig, dauerhaft neue Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und zu erhalten. Seien es Sponsoren, Kunden oder Mitarbeiter, jeder dieser ist für einen gut strukturierten Betrieb und dessen Vermarktung unumgänglich.

Die meisten Firmen greifen immer wieder gerne auf das altbekannte Prinzip einer Konferenz oder sogar konventionellen Messe zurück, um Ihre Reichweite zu vergrößern.

Während eine Konferenz meist für den internen Bereich in der Businessbranche gedacht ist, wird eine Messe gerne genutzt, um sich potenziellen Kunden und Interessenten zu präsentieren. Denn an keinem anderen Ort kommen mehr Menschen aus demselben Anlass zusammen, um gemeinsamen Interessen nachzugehen.

Ideen werden ausgetauscht, Produkte gekauft und verkauft, Vorträge werden gehalten und Informationen werden an Ständen von Profis an Besucher weitergegeben.

Da wir in einer Zeit leben, in der der digitale Wandel fortschreitend nicht nur unser privates, sondern auch berufliches Leben Schritt für Schritt verändert, wirft das für die Unternehmensbranche zwei Möglichkeiten auf: Mit dem technischen Wandel der Zeit gehen, oder darin verschwinden. Die Antwort ist klar.

Sie wollen diese Chance ergreifen, besonders jetzt, wenn direkte Kontakte nicht möglich sind, oder derartig aufwändige Organisationen für Sie unausführbar sind? Dann sind Sie bei TdoT.Digital genau richtig.

Egal ob Haus-, Sport-, Arbeits- oder Buchmesse. Präsentieren Sie Ihre Waren – und Dienstleistungen nun auch virtuell & digital mit einem Tag der offenen Tür und ermöglichen Sie ihren Besuchern einen unvergesslichen Einblick in die Welt einer individuell gestalteten online Messe.

Oder bringen Sie Ihre Vermarktung auf den neuesten Stand mit der einfachen Lösung durch eine online Konferenz, bei der sowohl Ihre Partner und Sponsoren, als auch Mitarbeiter anwesend sein können, und das alles ganz von zu Hause aus.

TdoT digital unterstützt Sie dabei, das räumliche Erleben einer Messe oder Konferenz in einer virtuellen Tour ganz einfach erfahrbar zu machen.

Während Sie sich darum kümmern, wie Sie sich Ihren Partnern präsentieren wollen, kümmert sich TdoT.Digital um die Technik, um Ihnen ein reibungsloses Onlineerlebnis zu ermöglichen.

Wir helfen Ihnen, Ihre Reichweite durch online Events aufzubauen, und zeigen Ihnen, wie Sie diese fortwährend erweitern können.

Überall und zu jeder Zeit

Mithilfe eines PCs, dem eigenen Smartphone oder dem Tablet kann sich Ihre Zielgruppe ganz einfach und flexibel mit Ihnen verbinden und in Kontakt treten.

Sie können sich mithilfe einer online Messe Ihre Produkte mal ganz schnell vom Zug aus ansehen, relevante Informationen über Ihr Unternehmen finden und aktuelle Angebote einsammeln. Ohne auch nur von der Couch aufstehen zu müssen, können sich Ihre Mitarbeiter ganz leicht bei einer Konferenz dazuschalten.

Egal ob bei regelmäßigen Projektmeetings, Abstimmungen, Produktschulungen oder Webinaren, die Anwendungsmöglichkeiten einer online Konferenz sind vielfältig.

Was den ein oder anderen normalerweise daran hindert, ein Seminar oder eine Messe zu besuchen, ist von nun an Geschichte. Es müssen keine langen Zug- oder Autofahren angetreten werden und keine Flieger sind nötig, um extra für die Veranstaltung anwesend zu sein. Die Kostenersparnisse sind immense und bieten Ihrem Unternehmen eine umso größere Reichweite an zufriedenen Interessenten weltweit.

Bei einem virtuellen Tag der offenen Tür kann eine online Veranstaltung zu jeder Zeit besucht werden, egal ob an Feiertagen oder Wochenenden. Menschen aus aller Welt können sich zu der Zeit auf das Event begeben, zu welcher Ihre eigene Zeitzone es möglich macht. So können Kunden aus Asien, den USA oder sogar Australien zu Besuchern ihres Messestandes oder Webinars werden und erweitern Ihren Kundenradius mehr denn je. Auch wichtige Referenden müssen nicht erst Ihre Termine überarbeiten, um verfügbar zu sein.

Profitieren Sie von langfristiger Reichweite

Während eine konventionelle Messe oder Konferenz einem bestimmt gewählten Zeitraum von einigen Tagen oder Wochen im Jahr nachgeht, bietet Ihnen ein entsprechendes online Event mehr als das. Beispielsweise kann der virtuelle Rundgang auf dem Gelände zu jeder Zeit auf ihrer Plattform benutzt werden und liefert Interessenten unendliche Male die Möglichkeit zur Begehung. Auch bei Webinaren oder Schulungen besteht die Chance, dass Leute zu der Zeit darauf zugreifen können, zu welcher es Ihnen gelegen kommt. Dadurch kann keiner das Ereignis verpassen und hat orts- und zeitunabhängigen Zugang zu dem Unternehmensstand oder Kurs. Die Gewinnung neuer Kunden hängt also nicht mehr von nur ein paar Tagen oder Wochen im Jahr ab und bietet Ihnen somit eine durchaus einfachere Reichweite an Klienten aus aller Welt.

Interaktion als ausschlaggebendes Medium

Einer der wichtigsten Gründe, warum Menschen eine Messe, eine Konferenz oder ein Seminar besuchen, ist nicht nur das Interesse am Thema grundsätzlich, sondern vor allem die Interaktion inmitten des Geschehens. Gespräche und Vorträge liefern Kunden Antworten auf all Ihre Fragen rund um die Firma, Ihre Produkte, Jobs und die Zukunft.

Da Sie durch das Einsparen von zeitaufwändigem Management des Events profitieren, ist es Ihnen durch eine online Veranstaltung möglich, einen größeren Fokus auf die Befriedigung ihrer Kunden, sowie die eigentliche Kommunikation zwischen diesen und Ihrem Unternehmen zu legen. Die Zeit auf herkömmlichen Veranstaltungen ist für den Besucher zeitlich ziemlich beschränkt, und es ist schwer, Antworten auf die eigenen Fragen zu bekommen, sich dem Unternehmen genauer zu widmen oder sich persönlich Überblick über alle Produkte zu verschaffen.

Verbessern Sie dieses Problem, indem Sie mit Umfragen, Chats oder durch Q&A auf die Bedürfnisse der Menschen eingehen. Spezialisten aus den eigenen Reihen können auftretenden Fragen und Ideen entgegenkommen und durch einen von Ihnen generierten Live-Chat eine einfachere und größere kommunikative Reichweite erzielen. Selbst Partner aus aller Welt können zugunsten Ihrer Firma ganz einfach online miteinander interagieren und die Bindung zu Ihrem Unternehmen stärken.

Je besser die digitale Erfahrung Ihrer Teilnehmer ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass mehr Leute ein fortwährendes Interesse entwickeln und zu wiederkehrenden Besuchern Ihrer online Messe oder Seminars werden.

Ein größerer Maßstab

Ein weiterer Faktor, wie Sie Ihre Reichweite durch online Veranstaltungen aufbauen und erweitern können, ist die Anzahl ihrer Besucher. Eine konventionelle Veranstaltung kann Ihre Besucherzahlen nur dann erheblich beeinflussen, wenn die Location hierfür eine große Kapazität an Menschen gewährleistet. Besonders bei kleineren Konferenzen und Messen, die sich selbst meist in einer Schule oder Sporthalle wiederfinden lassen, kann es schon einmal vorkommen, dass das Organisationsteam auf Voreinladungen zurückgreifen muss, wenn der Besucherstrom zu groß ist.

Durch ein online Event müssen Sie sich keine Sorgen mehr um eine maximale Teilnehmerzahl machen, denn diese gibt es online nicht. Selbst die mühselige Planung des Caterings, das in diesem Falle keine Rolle mehr spielt, sowie die damit verbundene Abschätzung der Besucheranzahl, stellen bei einem digitalen Event kein Problem mehr für Sie dar. Genießen Sie schlichtweg den Vorteil eines unbegrenzten Zugangs, der Ihnen kein Kundenlimit vorgibt.

Nachhaltigkeit als Mittel zur Kundengewinnung

Mit der zunehmenden Digitalisierung der Welt kommt auch eine andere Komponente ins Spiel: Die Wahrnehmung unseres biologischen Fußabdrucks. Immer mehr Menschen legen Wert darauf, sich der Globalisierung und der daraus entgehenden Zerstörung unserer Umwelt entgegenzustellen.

Kurbeln Sie Ihre Vermarktung an, indem Sie Ihren Gästen die ökonomischen Vorteile eines digitalen Events nahebringen und wecken Interesse bei denen, welchen die Umwelt besonders am Herzen liegt.

Durch das Einsparen an Reiseweg können wir von weniger CO2 Emissionen Nutzen ziehen und helfen, wenn auch nur ein wenig, der Luftverschmutzung entgegenzukommen. Mit digitalen Events ist es möglich große Mengen an Müll zu vermeiden, die vor allem wegen dem großen Verbrauch an Papierflyern, Plastikbesteck oder Servietten bei Konferenzen und Messen entstehen. Selbst bereits vorbestellte Mahlzeiten oder übrig gebliebene Messegeschenke landen nicht mehr im Müll.

Wirken Sie der Umweltverschmutzung durch digitale Ausweichmöglichkeiten entgegen und profitieren Sie dabei von interessierten Kunden, die Ihre Vorstellungen unterstützen.

Denn keiner möchte eine Klimamesse besuchen, bei der Tonnen von Abfall produziert werden.

Social Media – Ihr Ass im Ärmel

Keine Innovation hat unsere Gesellschaft so sehr verändert, wie die, der sozialen Medien. Von den ca. 7,7 Mrd. Menschen auf der Welt sind rund die Hälfte auch online zu finden.

Wir kommunizieren, wir informieren und wir kaufen. All das, was vor einigen Jahren nur durch direkten Kontakt ablief, ist nun komprimiert auf allen Geräten weltweit zu finden.

Durch die großartige Reichweite, die vor allem Plattformen wie Instagram, Facebook oder Twitter mit sich bringen, ist der Stellenwert von Social Media auch in der Unternehmensbranche gewaltig gestiegen.

Nirgendwo anders kann mehr Reichweite zu Kunden und Interessenten aufgebaut werden wie hier. Es ist der geeignete Ort für Ihr Unternehmen, um Produkte zu promoten und neue Käufer und Interessenten zu finden.

Sie können diese Möglichkeit auch ganz leicht nutzen, um für Ihr digitales Event zu werben. Sieht man sich die beiden Komponenten einmal an, kann man schnell feststellen, dass sie viel gemeinsam haben. Der Zweck beider besteht darin, Informationen, Trends, Produkte oder News miteinander zu teilen.

  1. Ihre Zielgruppe

Um sich diesen Vorteil von Nutzen zu machen, sollten Sie bereits vor der online Veranstaltung Gedanken darüber machen, welchen social Media Kanal Ihre Zielgruppe am meisten nutzt.

Beispielsweise sind Instagram und Pinterest die effizientesten Plattformen für Fashionunternehmen, während bei einer Jobmesse eher auf Webseiten wie LinkedIn oder XING zurückgegriffen werden sollte. Potenzielle Besucher eines Webinars lassen sich vermutlich ziemlich ausgeglichen auf beiden Seiten finden, je nach dem um welches Thema es sich dreht.

  1. Hashtags

Haben Sie diesen Punkt erst einmal durchgearbeitet, geht es nun darum, von potenziellen Kunden und Besuchern gesehen zu werden. Egal ob auf Twitter oder Instagram, um Ihre Vermarktung erst einmal richtig in Schwung zu bringen, sollten Sie wissen, Hashtags zu nutzen. Dadurch erhöhen Sie die Chance, dass Menschen durch das abonnieren oder suchen eines Hashtags auf Sie aufmerksam gemacht werden. Optimieren Sie diese, indem Sie so viele relevante „Keywords“ benutzen, wie nur möglich.

Veranstalten Sie zum Beispiel ein Konzert, sollten Sie die verschiedenen Genres in Ihre Hashtags miteinbeziehen, um das Suchergebnis zu erhöhen. Sie können, wie auch übliche Messeveranstalter es tun, einen eigenen Hashtag kreieren und dafür sorgen, dass selbst nach dem eigentlichen online Event Leute auf Ihre Website stoßen.

  1. Influencer

Hashtags bringen auch einen anderen Aspekt mit sich: Die Benutzung durch Influencer. Menschen lieben Authentizität und greifen deshalb vermehrt zu Berichterstattungen anderer Eventteilnehmer, egal ob Live-Videos oder einfache Posts. Damit können sie sich selbst ein Bild vom Geschehen erstellen, das nicht durch Marketing aufpoliert wurde. Besonders Influencer sind hier ein wichtiges Tool, um die eigene Reichweite ihres Unternehmens aufzubauen und eine größere Community zu erreichen, die Ihrer Zielgruppe entspricht. Follower verfolgen gerne das, was ihre Stars als gut empfinden, wie zum Beispiel ein interessantes Webinar oder eine online Buchmesse, von der sie wirklich begeistert waren und online geteilt haben.

  1. Facebook Events

Neben der Idee, sich Influencer mit ins Boot Ihrer Firma zu holen, gibt es aber auch noch weitaus einfachere und kostengünstigere Vermarktungsstrategie, die Sie anwenden können. Kreieren Sie ganz einfach ein Facebook Event, durch das Sie Menschen in Ihrer Umgebung über ein kommendes Event informieren und einladen können. Alles, was Sie dafür bereitstellen müssen, ist die Zeit, der Ort und eine kurze Beschreibung Ihrer Veranstaltung, um eine Einladung an beispielsweise Gruppenmitglieder, Bekannte oder Fans einer Seite zu versenden. Dies hilft Ihnen auch herauszufinden, wie viele Personen interessiert sind oder sogar schon zugesagt haben, indem Nutzer durch von Facebook kreierte Funktionen auf Ihr Event reagieren können. Eine Erinnerung für dieses wird zum Kalender des privaten Nutzers hinzugefügt, um ihn an die vorstehende Veranstaltung zu erinnern.

  1. Ads

Promovieren Sie Ihr online Event durch Ads. Es ist einfacher eine lokale Reichweite zu kreieren, als eine Weltweite – das denkt man vielleicht. Wenn Sie mit einem kleinen Kostenzuschuss ein Ad auf Facebook, LinkedIn oder Instagram erstellen, können Sie Ihren Radius erheblich ausbauen und dabei Menschen auf der ganzen Welt erreichen. Dies hilft Ihnen vor allem Leute zu gewinnen, die Interesse an Ihrer Veranstaltung hätten, davon aber noch nichts wissen. Der Algorithmus im Netz erledigt die Arbeit für Sie und hilft dabei, genau diese Menschen herauszufiltern.

  1. Jobbörsen LinkedIn & XING

Obwohl Menschen nicht sofort an die Plattformen LinkedIn und XING denken, wenn sie das Wort social Media hören, sind diese dennoch wichtige Komponenten in Ihrer Vermarktung. Fördern Sie Ihren Tag der offenen Tür, indem Sie ganz einfach das bevorstehende Event auf den beiden Plattformen ankündigen und Bilder & Videos von vorangegangenen Veranstaltungen hochladen. Werben Sie mit potenziellen Referenden, Performern oder Sponsoren und fragen Sie bekannte Nutzer von LinkedIn und XING, für das Ereignis auf den Platformen zu werben. LinkedIn Gruppen sind ähnlich wie die auf Facebook und können sehr gut für News oder Diskussionen über Ihre online Messe, Konferenz oder Webinar dienen. Sie können dort auch gleich Mitglieder für Ihre Veranstaltung finden, indem Sie Jobangebote mit dem bevorstehenden Event verbinden. So gewinnen Sie sowohl große Aufmerksamkeit, als auch neue Helfer.

  1. Weitere Möglichkeiten

Neben den großen Platformen, gibt es außerdem noch andere Möglichkeiten, um die Reichweite Ihres online Events zu vergrößern. Wie auch auf Instagram, können Sie Storys über das Geschehen ebenfalls auf Snapchat posten. Erstellen Sie eine kreative Pinnwand auf Pinterest oder nehmen Sie ein Video auf, das Zuschauer über alle Dinge rund um die Veranstaltung informiert und laden Sie es auf YouTube hoch. Für alle Twitter Liebhaber gibt es die Möglichkeit, sogenannte „Schedule Tweets“ zu kreieren, die Interessierte zu gewissen Zeiten an das Event erinnern. Diese Funktion kann auch ganz einfach mit Facebook verlinkt werden.

Ein virtueller Tag der offenen Tür ist ein einfacher und innovativer Weg, um mithilfe eines online Events Reichweite aufzubauen und zu erweitern. Egal ob online Messe oder online Konferenz, mithilfe

von TdoT.Digital können Sie Ihre Vermarktung in Schwung bringen und bieten Kunden, wie auch Ihren Besuchern und Partnern ein unvergessliches Onlineerlebnis, das sie nicht vergessen werden.